Foto von Dr. Fabian Pitter Steinmetz

Fabian Pitter Steinmetz

Dr. Fabian Pitter Steinmetz ist Eurotox-zertifizierter Toxikologe und Consultant bei Delphic HSE. Seinen PhD absolvierte er 2016 in der Computer-Toxikologie an der Liverpool John Moores University. Wissenschaftlich interessiert ist er an Ethnobotanik, Strukturaktivitätsbeziehungen, NPS und „Harm Reduction“-Ansätzen.

Er engagiert sich in verschiedenen drogenpolitischen NGOs (Schildower Kreis, LEAP, ENCOD etc.) und setzt sich u.a. für die Legalisierung des individuellen und gemeinschaftlichen Eigenanbaus von psychoaktiven Pflanzen und Pilzen ein.

Er beriet schon Politiker*innen mehrerer europäischer Länder und sprach sich bei der WHO gegen ein Kratom-Verbot aus. Oft wird er auch von verschiedenen Medien als Drogenexperte konsultiert.

Reden von Fabian Pitter Steinmetz auf der Hanfparade

Fabian Pitter Steinmetz, Dr. der Toxikologie und Legalisierungsaktivist - Hanfparade
Foto der Band Mutabor

MUTABOR

Für viele Fans ist Mutabor mehr als nur eine Band. Mutabor ist ein Lebensgefühl, gefüllt mit Optimismus, Leichtfüßigkeit und Freiheit. All das zeigt die Band rund um den Frontmann Axl Makana authentisch auf jedem Gig. Wer seit nunmehr 30 Jahren diese Werte durch das trend- und krisenbewegte Musikbiz schaukelt, ist entweder ein Freak oder ein Rebell! Die Antwort bringen Sie euch mit zur Hanfparade!

Mehr über die Band: Mutabornet

MUTABOR - (Es gibt keine) Liebe - 1997
MUTABOR - Amsterdam - 1998
Götz Widmann zur Hanfparade 2022

Götz Widmann

Na, mal wieder Lust auf Spass? Loslassen, lachen, und so richtig schön einen drauf machen? Ab zum Spezialisten!

Ein Tag mit Götz Widmann ist immer wieder eine Frischzellenkur für die Seele. Deutschlands unanständigster Liedermacher, endlich wieder auf der Bühne – der Bühne der Hanfparade!

Als alter Legalisierungsbefürworter wird er sicherlich die aktuelle Diskussion mit einfließen lassen und euch mitteilen, was er dabei fühlt und was er sich von den kommenden Hanfparaden erwartet.

Die elementare Power der Musik, der Zauber menschlicher Begegnung, positiver Gedanken und purer Lebensfreude. Genau jetzt ist die Zeit für Glücksextasen und gute Laune. Unbeschwerte, leuchtende Stunden, singen, abgehen, durchdrehen. Warum? Weil es einfach mal wieder sein muss.

www.goetzwidmann.de

www.facebook.com/goetzwidmann

Demos am 4/20 Tag in Berlin und anderswo

Dieser 20.4. ist wieder ein besonderer Tag: Es ist ein Tag, an dem die Kifferkultur gefeiert wird. Da wir das noch nicht richtig können, gehen wir an diesen Tag auf Demonstrationen für Cannabis:

  • Berlin: 420day vom Brandenburger Tor bis SPD-Zentrale
  • Berlin: Smokein im Görlitzer Park
  • Erlangen: Infostand mit Musik – Bohlenplatz in Erlangen am 20.04 ab 14 Uhr
Foto von Burkhard Blienert, Drogenbeauftragter

Burkhard Blienert

Burkhard Blienert ist Beauftragter der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen.

Seine Rede auf der Hanfparade 2022 findest du in Textform auf der Seite des Drogenbeauftragten.

Der 1966 in Braubach in Rheinland-Pfalz geborene Blienert studierte Politik, Neuere Geschichte und Soziologie mit Magister und legte das erste Staatsexamen für die Sekundarstufe I in Sozialwissenschaften, Geschichte und Pädagogik ab. Blienert ist seit 1990 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und beschäftigt sich seit etwa zehn Jahren intensiv mit Fragen der Drogen- und Suchtpolitik.

In der 18. Wahlperiode (2013-2017) war er Mitglied des Deutschen Bundestages und vertrat seine Fraktion als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Haushaltsausschuss. Blienert war während dieser Zeit Berichterstatter seiner Fraktion für Drogen- und Suchtfragen. Im Jahr 2018 war er als Redner auf der Cannabis Normal Konferenz des Deutschen Hanfverbandes (DHV) auf der Bühne.

Weitere Informationen von und zu Burkhard Blienert

https://www.bundesdrogenbeauftragter.de/
https://twitter.com/BdB_SD_Blienert
https://www.burkhard-blienert.de/
https://www.facebook.com/Blienert.Burkhard/
https://twitter.com/bublien
https://de.wikipedia.org/wiki/Burkhard_Blienert

Reden von Burkhard Blienert auf der Hanfparade

Burkhard Blienert - Beauftragter der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen - Hanfparade 2022

Schweiz: CannaTrade Hanffachmesse am 20-22 Mai 2022 in Bern

Seit 2001 kommen über 250 Aussteller aus aller Welt zur CannaTrade – die Internationale Cannabis Messe für Business- und Endkunden in der Schweiz. Sie präsentieren bewährte Produkte, Neuheiten und Innovationen.

2022 wird die CannaTrade in Bern stattfinden, vom 22.-22. Mai.

Genießen Sie die einzigartige Atomsphäre der CannaTrade – mit der exklusiven Business Lounge für Geschäftskunden, der entspannten Chillout-Area für unsere Besucher, dem Hemp Food Festival und vielen weiteren Highlights. Die CannaTrade informiert über alle Aspekte der Hanfpflanze.

Alle Informationen auf der Webseite der Veranstaltung: www.cannatrade.ch

INCB Medical Guidelines

INCB dreht an den Medizinalhanf Richtlinen – intransparent

INCB (der UN-Suchtstoffkontrollrat) will Richtlinien für Medizinalhanf festlegen – völlig intransparent. So geht das nicht: Die gemeinsame Protestnote der Nicht-Regierungsorganisationen in diesem Themengebiet wurde veröffentlicht und vom Generalsekretär der Vereinten Nationen und der Führung des INCB empfangen. Gemeinsam mit 181 NGOs aus 56 Ländern wurden die zwei Briefe versendet:

Demo 2021 für die Legalisierung von Cannabis anlässlich des Koalitionsvertrags Grüne SPD FDP

Demo für die Legalisierung von Cannabis anlässlich des Koalitionsvertrages

Beitrag zur #Legalisierung von #Cannabis zu den Koalitionsverhandlungen Berlin 2021 – Demonstration am 8.11.2021 ab 13 Uhr Willi-Brandt-Haus, SPD, Berlin

Beitrag zur #Legalisierung von #Cannabis zu den Koalitionsverhandlungen Berlin 2021
Jugendrichter Müller plädierte in Berlin für die Freigbabe von Cannabis - TP Presseagentur Berlin
Jugendrichter Müller fordert Cannabis-Legalisierung vor Willy-Brandt-Haus - TP Presseagentur Berlin