Förderer der Hanfparade 2018

Die Hanfparade ist nur dank finanzieller Unterstützung durch Unternehmen und Einzelpersonen aus der Hanfszene möglich. Besonderer Dank gilt unseren Förderern, die den größten Teil der Demonstration bezahlen.

Für dieses Jahr gibt es noch die Möglichkeit, Förderer zu werden! Melde dich bei uns, am besten per eMail an: info@hanfparade.de oder unserem Kontaktformular.

Das Team der Hanfparade 2018 dankt:

Förderer:

  • Black Leaf Grafischer Banner
    ‚Near Dark’ ist weltweit einer der größten Handelsunternehmen für Smoking Paraphernalia und existiert bereits seit 1988. Die Marke ‚Black Leaf‘ entstand schon Mitte der 90er Jahre und war die erste Markenanmeldung von Near Dark. Unter dieser Marke fällt inzwischen eine breite Produktpalette von Raucherartikeln, die alle im mittleren Preissegment angesiedelt sind. Black Leaf ist international bekannt und auf vielen Märkten etabliert oder auch kopiert. Zusätzlich zu dem BlackLeaf-Headshop in Hennef (Rhein-Sieg-Kreis) gibt es ‚Black Leaf‘ seit 2012 auch als Online-Headshop für Endkonsumenten mit inzwischen über 1.500 Produkten.
  • Webbanner von Weedmaps
    In den meisten US-Bundesstaaten ist das Konsumieren von Cannabis noch immer illegal. Aber in einigen Bundesstaaten, wie California, Colorado, und noch ein paar anderen – ist es Legal. Allerdings kann das ganze Angebot, was die Hanfgartenlandschaft so hergibt, insbesondere für Anfänger ganz schön unübersichtlich sein. Die Webseite ist ein “Kind” von Justin Hartfield. Er selbst hatte die Erfahrung, da er ein Patient ist, der Cannabis als Medizin erhält und die besten Abgabestellen für diese Medizin gesucht hat, aber sie einfach nicht online finden konnte. Dies wollte er ändern. Das ist, wo WeedMaps.com ins Spiel kommt und gegründet wurde. In nur zwei Jahren ist WeedMaps zu einer der größten Informationsplattformen zu Cannabis im Internet mit mehr als zwei Millionen Besuchern pro Monat geworden.
  • actiTube Grafik nimmt den Schad aus dem Stoff
    actiTube bietet seit 17 Jahren für alle Cannabisraucher einen schadstoffreduzierenden Aktivkohlefilter an, mit dem gleichzeitig der Geschmack verbessert wird. Ob im Jointfilter, in der Purpfeife oder in der Wasserpfeife, Aktivkohle reduziert spürbar die Belastung der Atemwege, ohne die Wirkung zu beeinträchtigen. Alle actiTube Aktivkohlefilter sind mit hochwertigster Aktivkohle in Pelletform befüllt und werden in Deutschland hergestellt. Dank knapper Kalkulation und mittlerweile hoher Produktionszahlen, können diese zu fairen Preisen angeboten werden. actiTube verzichtet schon immer bewusst auf die Nutzung von tracking tools, sowie die Datensammlung und Weitergabe via social medias.

  • Sensi Seeds war 1985 Pionier in der Cannabisindustrie. Heute ist das Unternehmen die weltweit größte Cannabis-Samenbank mit über 500 verschiedenen Sorten. Diese Genetik und der Markenname sind zu wahren Klassikern geworden in der Cannabis-Gemeinschaft. Die niederländische Regierung entschied sich für die Genetik von Sensi Seeds, um ihr medizinisches Cannabisangebot zu entwickeln.

  • Die Firma Futurola ist ein Familienunternehmen, welches sich auf hochwertiges Raucherzubehör spezialisiert hat. Entstanden ist das Unternehmen aus der Coffeeshopindustrie in Amsterdam. Durch den Kontakt zu und Engagement in der Gemeinschaft ist Futurola über die Jahre zu einer bekannten Marke für raucherfreundliche Produkte geworden.
  • Seedsman verkauft seit 2003 Cannabis-Samen online und gilt als eine der vertrauenswürdigsten und zuverlässigsten Online-Samenbanken der Welt. In den letzten zehn Jahren hat sich Seedsman beständig weiterentwickelt. So bieten sie jetzt nicht nur ihre eigene Cannabis-Samen-Marke – Seedsman – an, sondern lagern auch 1500 Sorten von über 65 Samenbanken aus allen Ecken der Welt. Somit verfügen sie nicht nur über eine der umfangreichsten Sammlungen an Cannabis-Samen der Welt, sondern wir bieten jetzt auch für euren Genuss eine breite Palette an Waren, die mit Cannabis im Zusammenhang stehen, einschließlich Produkten zur Aufbewahrung, Kleidung und Bücher. Einen Prozentsatz des Unternehmensprofits wird zur Förderung rechtlicher Änderungen weltweit genutzt. Damit werden Cannabis-Fachmessen und –konferenzen besucht sowie politische Lobby- und Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt. Schaut mal rein unter seedsman.com.
  • Barneys Farm Banner
    Barney’s Farm begann, als Derry sich in die Himalayas zurück gezogen hat. Dort vertiefte er sein Wissen zur selektiven Züchtung, Kreation von diversen Stämmen und der Auswahl der Phenotypen nach Geschmack, Aroma und THC Level. Während seiner Reisen hat Derry eine breite Auswahl an ländlichen Cannabissorten gesammelt. Er wählte die Stämme aus Afghanistan, Pakistan, Indien, Nepal, Thailand, Burma, Vietnam und China um sicherzustellen, dass er die weiteste Auswahl an Stämmen hat, mit denen er arbeiten konnte. Seine Auswahl half ihm, einige der herausragendsten Sorten herzustellen, die zu den Favoriten für viele Leute weltweit wurden.

  • Seit mehr als acht Jahren ist der VapoShop ein Online-Geschäft mit Vertriebszentrale in Amsterdam für hochqualitative Vaporizer. Sie haben sich selbst verpflichtet, nur die besten Modelle, tragbar oder für zu Hause, zu führen, inklusive Ersatzteile und praktische Accessoires. Da wirst du sicherlich fündig!
  • Hanf pur. Im Einklang mit der Natur. Bio Hanfprodukte – Qualität aus Österreich. BioBloom ist ein internationales Unternehmen mit Sitz in Apetlon (Burgenland/Österreich). Der innovative Familienbetrieb produziert und vertreibt 100 Prozent biologische und naturreine Hanfprodukte ohne künstliche Zusatzstoffe. Als BIO AUSTRIA-Qualitätspartner steht BioBloom für höchste Bio-Qualität und die Produktion unterliegt strengen Kriterien. Durch eine besonders schonende Verarbeitung der Hanfblüten von den BioBloom-Feldern wird garantiert, dass alle wertvollen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze im einzigartigen Hanfblütentee, den CBD Hanftropfen Raw & Natural in den Konzentrationen 4%, 6% und 8% sowie in den Hanflebensmitteln erhalten bleiben. Bei den CBD Tropfen handelt es sich außerdem um 100 Prozent natürliche Vollextrakte – es werden weder CBD als Reinstoff noch sonstige künstliche Zusatzstoffe beigefügt. Somit können alle Inhaltsstoffe besonders gut vom Körper aufgenommen werden und wirken. Die Ernte erfolgt per Hand und die Blüten werden in einem zertifizierten, auf CO2-Extraktion spezialisierten Labor extrahiert. Alle Produktionsschritte werden von pharmazeutischen und medizinischen Fachleuten begleitet sowie von externen unabhängigen Labors evaluiert. Die Produkte von BioBloom gibt es rezeptfrei in allen österreichischen Apotheken, ausgewählten Reformhäusern und Shops in vielen Ländern Europas sowie im BioBloom Onlineshop unter www.biobloom.com. Mehr Infos rund um die Hanfpflanze und Produkte gibt es außerdem unter blog.biobloom.at

 


Foto von der Hanfparade am Brandenburger Tor in 2015