Die Route der Hanfparade 2018

Die Hanfparade 2018 startete am 11.08.2018 schon um 12 Uhr mit der Bühne am Berliner Alexanderplatz (Spandauer Straße). Gleich daneben, in der Karl-Liebknecht-Straße, rüsteten die Paradewagen auf und machten ihre ersten Soundtests. Währenddessen unterhielt euch die Bühne bis 15 Uhr mit der Auftaktkundgebung, den ersten politischen Rednern und Musik.

Der Umzug startete ab 15 Uhr durch die Berliner Innenstadt. Sie führte die TeilnehmerInnen und die mindestens ein Dutzend Paradewagen über die berühmte Straße “Unter den Linden”, durch das Regierungsviertel, über den Hauptbahnhof zum Bundesgesundheitsministerium, wo eine Übergabe der Forderungen der Hanfparade in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt wurde.

Im Anschluss zog Deutschlands größtes Hanfevent durch das touristische Zentrum der Stadt vorbei am Hackeschen Markt wieder zum Alexanderplatz.

 

Route der Hanfparade 2018 in Berlin

 

Abschlusskundgebung am Alexanderplatz

Auf der Spandauer Straße am Alexanderplatz fand wie in den Vorjahren die große Abschlusskundgebung der Hanfparade statt. Es gab Reden und Livemusik auf der Bühne. Außerdem ein Nutzhanfareal, das Forum für Hanfmedizin sowie viele Infostände und Mitmachangebote mit Informationen zu Hanf als Grundstoff für Industrieprodukte. Diverse Vereine und andere Organisationen haben mit Infoständen Aufklärungsarbeit geleistet.

Die Hanfparade 2018 endete um 22 Uhr. Im Anschluss feierte die Hanfszene in Berliner Clubs bis in den Morgen.