Poster und Flyer verteilen

Die Hanfparade erreicht umso mehr, je mehr Menschen sich an ihr beteiligen – Dumm nur, dass die meisten immer noch nicht wissen, dass es die Hanfparade überhaupt gibt.

Damit möglichst viele Menschen auf die Hanfparade aufmerksam werden und nach Berlin kommen, sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Werde aktiv, verteile Poster und Flyer der Hanfparade! In Berlin, Deutschland und überall.

Grafik Flyer der Hanfparade 2018

Wo gibt es Flyer und Poster?

Es kommt jedes Jahr früh die Frage auf, wann und wo es Poster und Flyer der Hanfparade gibt. Das „Wann“ kann jedes Jahr etwas schwanken, bei dem „Wo“ hilft die ganze deutsche Cannabisindustrie mit: Diverse Headshops und Hersteller werden Flyer und Poster vorrätig haben. Sie alle eint das Ziel der Cannabislegalisierung.

Privatpersonen können Poster und Flyer über den Onlineshop des Deutschen Hanf Verbands bestellen. Dort gibt es auch noch mehr interessantes Material und die Pakete werden neutral verpackt. Außerdem kann man sich im Hanf Museum Berlin (Mühlendamm 5, Mitte) während der Öffnungszeiten kostenlos selbst mit Promomaterial eindecken.

Der Headshop deines Vertrauens sollte ebenfalls Hanfparade-Flyer und Poster haben. Wenn nicht, gib ihm Bescheid, er möge die bei seinem Großhändler bestellen oder sich direkt bei uns melden. Am besten meldest du dich auch noch bei uns, damit es nicht untergeht!

Unternehmer und Personen, die größere Mengen Poster und Flyer benötigen als der Hanfverband ausliefert, melden sich am besten per Email an uns. Wer als Händler regelmäßig Pakete versendet, kann die Hanfparade damit unterstützen, dass den eigenen Sendungen Flyer beigelegt werden.

Die besten Auslege- und Aufhängeorte…

Jeder kennt Orte an denen regelmäßig Flyer ausgelegt werden. Egal ob Headshop, Kneipe, Club oder Kino – wo du gerne bist, sind auch die Poster und Flyer der Hanfparade gut aufgehoben! Am besten besorgst du dir gleich ein Promopaket und legst selbst in deinem Umfeld Flyer aus.

Das Hanf Museum findest du im Mühlendamm 5, 10178 Berlin

Das Hanf Museum findest du im Mühlendamm 5, 10178 Berlin

Auf deinem Heimweg liegen Wände, die durch Hanfparade-Poster verschönert werden müssen? Dann bist du hiermit aufgerufen, mit einer Rolle Poster loszuziehen, um deine Umgebung darüber zu informieren, dass die Zeichen auf Legalisierung stehen.

Die besten Klebeplätze (wir meinen natürlich nur Orte an denen sowas erlaubt ist) sind erfahrungsgemäß schnell wieder überklebt. Passiert das, dann bietet sich eine „Posterpatenschaft“ an: Du suchst einen oder mehrere durch Fußgänger hochfrequentierte Klebeplätze aus, die du selbst täglich siehst, und sorgst dafür, dass bald wieder nachgeklebt wird, wenn das Hanfparade-Poster abgerissen oder überklebt worden ist. So kann die Information beständig bis zum Demotag im August in das Bewusstsein der Menschen einsickern.

Eine andere gute Möglichkeit ist, das Poster in die Fensterscheiben von Läden, Kneipen, Vereinsheimen und Wohnungen zu hängen. Auch das eigene Wohnzimmer kann so zur Mobilisierungsbühne werden!

Fotografiere Hanfparade-Poster die du siehst, oder sogar selber (legal) Aufhängst! Wir freuen uns über Fotomaterial, denn es zeigt uns allen: Wir sind nicht alleine!

Bitte denke daran: Es gibt auch Orte, an denen Poster nichts zu tun haben, wie zb. einem Landschaftsschutzgebiet.