Global Marijuana March Berlin 2019

In „letzter Minute“ doch noch angemeldet: Berlin am 4. Mai dabei

Statt einer aufwändig geplanten, großen Demo mit Paradewagen wird es diesmal ein chilliges Treffen im Park: Am Samstag, 4. Mai 2019 ab 16 Uhr beim Pamukkale Brunnen im Görlitzer Park. Das ganze ist etwas spät in diesem Jahr angelaufen, umso mehr freuen wir uns über alle, die kommen und mit uns demonstrieren!

Der Global Marijuana March (GMM) hat in Berlin einige Tradition, seit die weltweiten Demonstrationen und Aktionen unter einer gemeinsamen Überschrift im Jahr 1999 nach einem Aufruf des US-amerikanischen Legalisierungs-Aktivisten Dana Beal begannen. Über die Jahre hinweg hatten verschiedene Veranstalter in Berlin das Schild in die Hand genommen und verschiedenartige Demonstrationen ins Leben gerufen. Von ganz groß mit Paradewagen und Bühne bis zur Mini-Demo gab es alles schon.

Global Marijuana March 2014 Berlin, Frontbanner „Vom Dealer zum Coffeeshop“

Während der Deutsche Hanfverband (DHV) GMM 2019-Veranstaltungen in 33 Städten in Deutschland aufzählt, war es in diesem Jahr lange still um den GMM 2019 in Berlin. Einerseits gibt es mit dem „420 Smoke-in“ ein neues (politisches) Event, welches wenige Wochen zuvor stattfand, andererseits haben wir die Hanfparade im August mit ihrem Anspruch, eine Demonstration für die ganze Republik zu sein. Die Teams hinter den Veranstaltungen, einerseits die DHV Ortsgruppe Berlin und andererseits das Hanfparade-OrgaTeam sind ausgelastet, ebenso das Team um den CSC Berlin e.V. der vorigen Jahre.

Somit wird der Global Marijuana March Berlin 2019 diesmal sehr klein ausfallen. Ohne intensive Arbeit oder Ausgaben können keine Massen mobilisiert werden – wir stecken unsere Energie in die Hanfparade am 10. August 2019 und sehen uns hoffentlich trotzdem am 4. Mai im Görli!

Posted in 2019, Cannabis legalisieren, News.