Logo von LEAP Law Enforcement Against Prohibition - Strafverfolger gegen Prohibition

LEAP Deutschland

LEAP ist ein bundesweites und globales Netzwerk, das auf die schädlichen Folgen der Drogenprohibition und des „Krieges gegen die Drogen“ aufmerksam machen und legale Alternativen zur repressiven Drogenpolitik aufzeigen möchte.

LEAP (Law Enforcement Against Prohibition, Strafverfolgung gegen Verbote) wurde als gemeinnützige Organisation am 16. März 2002 in den USA von fünf Polizeibeamten gegründet – Captain Peter Christ (a.D.), Lieutenant Jack Cole (a.D.), Detective Howard Wooldridge (a.D.), Detective Daniel Solano (a.D.) und Constable John Gayder.

Mittlerweile ist LEAP eine weltweit agierende Organisation mit etwa 150.000 Unterstützern in 120 Ländern.

Mehr Infos auf ihrer Webseite Leap-deutschland.de

RednerInnen von LEAP Deutschland

Veröffentlicht in 2022, Infostand.