Flyer, Poster und Sticker der Hanfparade 2015 sind da

Alfons Mucha: Zodiac, Grafik 1896. Abbildung des Postermotivs.

Anfang Dezember waren die ersten 50.000 Flyer für die „Hanfparade 2015 – Nutz Hanf!“ im Hanf Museum Berlin angekommen. Da diese inzwischen alle verteilt wurden, mussten neue her. Nun sind weitere 100.000 Flyer, 100.000 Sticker sowie 5.000 Plakate zur Verteilung im Hanf Museum angekommen. Ein Großteil davon ist schon vorbestellt und wird dieser Tage versendet.

Interessierte können sich im Hanf Museum in Berlin während der Öffnungszeiten kostenlos mit Promomaterial eindecken. Ebenso sollte der Headshop deines Vertrauens Hanfparade-Flyer und -Poster haben. Wenn nicht, gib ihm Bescheid, er möge die bei seinem Großhändler bestellen oder sich direkt bei uns melden. Privatpersonen können Poster und Flyer außerdem im Onlineshop des Deutschen Hanf Verbands bestellen.

Das Postermotiv der Hanfparade 2015

Abbildung des Posters der Hanfparade 2015 von Doro T.

Doro T., die seit einigen Jahren die Flyer und Poster für die Hanfparade gestaltet, ließ sich dieses Jahr von einer Grafik des tschechischen Plakatkünstlers Alfons Mucha inspirieren. Die Grafik „Zodiac“ gestaltete Mucha, der als einer der herausragenden Repräsentanten des Jugendstils gilt, im Jahre 1896. Zu jener Zeit lebte Mucha in Paris. Seine Plakate waren so begehrt, dass diese oft von Kunstfreunden sorgfältig entfernt wurden.

Die Grafik „Zodiac“ war der erste Auftrag, den Mucha vom Druckereibesitzer Champenois erhielt. Die Grafik sollte eigentlich in einem Kalender der Druckerei Champenois erscheinen. Als der Herausgeber der Lieratur- und Kunstzeitschrift La Plume, Léon Deschamps, die Grafik sah, kaufte er sofort die Nutzungsrechte und druckte sie im Kalender 1897 der renommierten Zeitschrift „La Plume“ ab. In der Folge wurde die Grafik „Zodiac“ eines der bekanntesten Werke Muchas.

Der Frauenkopf wird in Muchas Grafik von einem kreisförmigen Ornament umgeben,in dem die Tierkreiszeichen eingefügt sind. Die Tierkreiszeichen repräsentieren die verschiedenen Aspekte der Signaturen der Sphären. Auf dem Poster für die Hanfparade 2015 wurden die Tierkreiszeichen durch Symbole ersetzt, die die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten von Hanf repräsentieren. Die Produkte, bei deren Herstellung Hanf genutzt werden kann, decken einen weiten Bereich alltäglich genutzter Dinge ab. Hanf ist Lebensmittel (Brot, Öl), Genussmittel (Gras, Haschisch), Arzneimittel (Gras, Extrakte), Grundstoff für Kosmetika (Salben), für Textilien (Garne, Stoffe, Schnüre, Seile), für die Papierherstellung (Bücher, Zeitungen), für Baumaterialien (Dämmplatten, Isoliermatten) sowie für die Energiegewinnung (Hanfbriketts, Kraftstoffbeimengung).

Die Herstellung von Produkten aus Hanf ist ökologisch und nachhaltig. Deshalb lautet das Motto der Hanfparade 2015 „Nutzt Hanf!“. Der Anbau und die Nutzung von Hanf wird derzeit hierzulande durch rechtliche Hürden und bürokratische Erlaubnisverfahren erschwert und teilweise komplett verhindert. Um dies zu ändern und Hanfprodukte leichter zugänglich zu machen, wird auf der Hanfparade für die Legalisierung von Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel demonstriert.

Posted in News.