Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor

Abschlusskundgebung 1998 der Hanfparade vor dem Brandenburger TorDer Höhepunkt der Hanfparade ist die große Abschlusskundgebung auf der Strasse des 17. Juni (vor dem Brandenburger Tor). Sie lädt die Demonstrationsteilnehmer sowie alle Berliner und Touristen ein, sich zwischen 16 und 22 Uhr auf vielerlei Art mit der Pflanze Cannabis als Rohstoff, Medizin und Genussmittel auseinanderzusetzen.

Infos über das Abschlussgelände

Unser Abschlussgelände hat einen besonderen Namen: Es ist der “Hanfmarkt der Möglichkeiten”, auf dem es an den Infoständen die diversen Möglichkeiten und die politischen Probleme der Pflanze Cannabis zu bestaunen gibt.

Auf der DINAFEM-Bühne werden Redner und Musiker Stellung zur Legalisierungsdiskussion beziehen. Das Nutzhanfareal und ein Forum für Hanfmedizin widmen sich einzelnen Hanfanwendungen genauer.
Der Speakers’ Corner gibt Besuchern die Möglichkeit, eigene Gedanken einem großen Publikum mitzuteilen. Außerdem bleiben viele Paradewagen bis zum Schluss und machen sich auf ihre Art für die Legalisierung stark – mit den besten DJ-Sets von Pop bis Techno. An den diversen Infoständen kann man die Hanflobby aus dem ganzen Bundesgebiet treffen, und und und ..

Hanfparade 2013 verpasst?

Für alle, die es nicht nach Berlin geschafft haben und zumindest virtuell den Reden lauschen und über das Abschlussgelände laufen wollen, gibt es im Archiv zur Hanfparade 2013 eine Menge Material zum Nachhören, Nachlesen, Nachsehen.

Posted in News.