Christina Liedtke

Christina Liedtke wurde 1955 in Berlin geboren und ist hier auch aufgewachsen.
Sie ist verheiratet und hat eine Tochter und zwei Enkelkinder. Im Jahr 2000 wurde ihre Diagnose Multiple Sklerose gestellt. Bis zu ihrem Eintritt in die Erwerbsminderung hat sie als Arzthelferin in verschiedenen Fachrichtungen, zum Schluss in der Allgemeinmedizin gearbeitet.
Sie ist selbst BTMler und kennt daher das Potential und die Wirkungsweise von Cannabis.
Jetzt setzt sie sich für den Umweltschutz ein und versucht, mit Menschen über Cannabis zu reden, um ein wenig zum Umdenken anzuregen.

Christina Liedtke, Rednerin auf der Hanfparade 2019
Posted in 2019, Redner und Rednerinnen.