Gruppenfoto des Teams der Hanfparade in 2017

Hallo wir sind das Orgateam der Hanfparade 2017

Wir sind das Team der Hanfparade 2017. Einige Leute kennt Ihr schon, ein paar neue Gesichter sind dazugekommen. Aktivisten und Sympathisanten, die sich schon seit längerem für einen normalen Umgang mit Cannabis einsetzen, unterstützen uns – nicht nur in Berlin! Die ersten Vorbereitungen sind bereits getroffen, Datum und Motto stehen, Route und Abschlussgelände sind festgelegt, das Konzept ist beschlossen. Schon bei diesen Vorbereitungen hat das Team der Hanfparade gut zusammengearbeitet und wir würden uns freuen wenn Ihr im nächsten Jahr mit dabei seid. Gruppenfoto des Teams der Hanfparade in 2017

Wir sind das neue ehrenamtliche Team der Hanfparade, Tribble, Marion, Diamantis, Lucy, Locke, Daniel, Emma, Oko, Ferdibert, Barra, Mo, Rollo, Greg, Mariana, Chris, Hans und Thomas. Wir sind eine bunte Mischung aus Aktivisten, Studenten, Eltern, Anwälten, Arbeitern, Politikern, Managern und Künstlern mit unterschiedlichen Hintergründen und Herkunft.

Wir haben uns im Anschluss an die vergangene Hanfparade zusammengefunden und bereits einige große Schritte in Richtung Hanfparade am 12. August 2017 unternommen. Das Konzept wurde erarbeitet, Datum und Motto wurden festgelegt, die Demo angemeldet und es gibt auch schon die ersten Entwürfe für Plakate, Flyer und Aufkleber. Wenn Ihr Vorschläge habt, sendet sie uns gerne zu unter info@hanfparade.de Das Motte lautet „Breiter kommen wir weiter“.

Seit der letzten Hanfparade ist schon viel Zeit vergangen, Zeit die wir gut genutzt haben z.B. auf der Cultiva in Wien und beim Cannafest in Prag. Beide Veranstaltungen besuchten wir um Kontakte zu pflegen, Sponsoren zu treffen und selbstverständlich um kräftig Werbung für Hanfparade und Hanfmuseum in Berlin zu machen. Erste Sponsoren haben bereits Verträge mit uns geschlossen und weitere haben ihre Unterstützung zugesagt. Weil das aber noch nicht reicht um die nächste Hanfparade auszurichten, arbeiten und werben wir fleißig weiter. Unterstützung erhielten wir von ExessivTV, Hanfjournal und Monsterbud, die uns bei der Betreuung des Messestandes halfen. Ihr könnt dort bestimmt bald einen kurzen Beitrag über uns sehen.

Wenn Ihr Lust habt bei der Hanfparade mit anzufassen, schaut auf unserer Webseite www.hanfparade.de vorbei oder meldet euch bei den „Hanfparade Helping Hands“ an. Dort gibt es bald Informationen wie, wo und wann ihr uns helfen könnt, vielen Dank im Voraus.

Das mehrdeutige Motto „Breiter kommen wir weiter!“ haben wir ganz bewusst ausgewählt, denn für uns bedeutet es unter anderem: Breite Vernetzung in der Szene, breites Interesse der europäischen Bevölkerung, weite Verbreitung von echtem Wissen über Hanf und seinem breiten Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten, breite Verteilung von Aufgaben die für die Hanfparade erledigt werden müssen, breites politisches Interesse, breites Interesse von privaten und staatlichen Medien, ein freier Zugang zu einer breiten Sorten Vielfalt, ein immer breiter werdendes Netz von Geschäftsbeziehungen, ein breites Feld an Arbeitsmöglichkeiten und spätestens auch damit eine „breite Masse“ die von einer Legalisierung Profitiert, egal ob sie Produkte aus Hanf nutzen oder nicht. Wir finden es außerordentlich wichtig das Cannabis-Verbot in der öffentlichen Diskussion zu etablieren und allen zu verdeutlichen, das nicht Hanf zu Problemen führt, sondern einer Drogenpolitik, deren letzter Strohhalm der Fakt ist, dass Cannabis nicht legalisiert werden kann, weil es ja verboten ist.

Wenn du Interesse an unseren Angeboten hast, schau doch mal auf unserer Webseite vorbei, www.hanfparade.de hier gibt es alle Informationen und Kontaktdaten für Interessierte, Sponsoren, Presse, Aktivisten und solche die es werden wollen.

Wir freuen uns darauf von Euch zu hören und euch spätestens auf den nächsten Hanfparade am 12. August 2017 unter dem Motto „breiter kommen wir weiter“ begrüßen zu dürfen. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Posted in News.