Keine Drogenbeauftragte auf der Hanfparade

Frau Dyckmans bleibt dyckköpfig: Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung hat unser Angebot, auf der Hanfparade eine Rede zu halten (siehe Neuigkeiten vom 2. März), leider abgelehnt. Wir bleiben am Ball und versuchen wenigstens einen Mitarbeiter aus ihrem Stab zu bekommen. Wer wissen möchte, warum sie die Hanfparade für nicht so wichtig hält, kann ihr ja auf Abgeordnetenwatch eine Frage stellen. Smile

Posted in News.