Spenden leicht gemacht

Das ist keine Neuigkeit: Ohne Spenden und Sponsoren wäre die Hanfparade nicht möglich. Jeder Cent hilft uns weiter, Flyer und Poster zu drucken, Briefe zu verschicken, und alle anderen laufenden Kosten zu decken – aber natürlich keine Gehälter, denn jeder hier arbeitet ehrenamtlich. Um es unseren Spendern dabei so einfach wie möglich zu machen, haben wir einerseits ein Spendenkonto bei der sozial-ökologischen GLS Bank eingerichtet (übrigens unsere wärmste Empfehlung für alles, was mit Geld zu tun hat), und haben andererseits in den sauren Apfel gebissen und uns mit der weltweiten Nr. 1 für Onlinezahlungen verbandelt: PayPal. Bedenken bestehen nicht bloß wegen der Gebühren, die das Unternehmen bei jeder Spende kassiert, doch das ist ein anderes Thema. Nur bevor jemand gar nicht spendet, weil ihm alles andere als der Klick auf den PayPal-Button zu umständlich ist, bieten wir lieber auch diese einfache Möglichkeit auf der Spendenseite.

Posted in News.