Hanfparade 2021 – 50 Jahre Verbote – Zeit für Emanzipation

Die Hanfparade 2021 fand am Samstag, den 14. August 2021 in Berlin mit schätzungsweise 2000-3000 TeilnehmerInnen statt. Sie begann um 12 Uhr und ging über den ganzen Tag bis 22 Uhr. „50 Jahre Prohibition – Zeit für Emanzipation“, so lautete das Motto der 25. Hanfparade am 14. August 2021.

Hanfparade 2021 Flyer Grafik 50 Jahre Verbote - Zeit für Emanzipation
Motiv zur Hanfparade 2021

Die Drogenpolitik im Spiegel der Göttlichen Komödie – Hanfparade im Dante Jahr

Ganz im Rahmen der christlich abendländischen Tradition werden wir in der Art und Weise wie Alighieri Dante in seiner Göttlichen Komödie für alle relevanten Personen im Umfeld der Drogenpolitik im Zusammenwirken mit euch einen Platz nach dem Prinzip der Gerechtigkeit im Inferno, im Purgatorium oder im Himmlischen Paradies aussuchen.

In Analogie zu den Regeln der Ethik von Alighieri Dante sind hier Platzzuweisungen in die Jenseitsbereiche der Göttlichen Komödie vorgenommen worden für Akteure, die für die Drogenpolitik, Drogenkultur und Wissenschaft relevant waren oder auch heute noch sind.

Weitere Vorschläge nimmt die Redaktion der Hanfparade <redaktion@hanfparade.de> gerne entgegen. Die Vorschläge müssen gut begründet sein und die Gründe sollten mit Quellen belegt sein.


Presse zur Hanfparade

Vorberichte zur Hanfparade

Videos zur Hanfparade

Playlist: Hanfparade 2021 - 50 Jahre Verbote, Zeit für Emanzipation