Foto von Burkhard Blienert, Drogenbeauftragter

Burkhard Blienert

Burkhard Blienert ist Beauftragter der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen.

Der 1966 in Braubach in Rheinland-Pfalz geborene Blienert studierte Politik, Neuere Geschichte und Soziologie mit Magister und legte das erste Staatsexamen für die Sekundarstufe I in Sozialwissenschaften, Geschichte und Pädagogik ab. Blienert ist seit 1990 Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und beschäftigt sich seit etwa zehn Jahren intensiv mit Fragen der Drogen- und Suchtpolitik.

In der 18. Wahlperiode (2013-2017) war er Mitglied des Deutschen Bundestages und vertrat seine Fraktion als ordentliches Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, im Ausschuss für Kultur und Medien sowie im Haushaltsausschuss. Blienert war während dieser Zeit Berichterstatter seiner Fraktion für Drogen- und Suchtfragen. Im Jahr 2018 war er als Redner auf der Cannabis Normal Konferenz des Deutschen Hanfverbandes (DHV) auf der Bühne.

Weitere Informationen von und zu Burkhard Blienert

https://www.bundesdrogenbeauftragter.de/
https://twitter.com/BdB_SD_Blienert
https://www.burkhard-blienert.de/
https://www.facebook.com/Blienert.Burkhard/
https://twitter.com/bublien
https://de.wikipedia.org/wiki/Burkhard_Blienert