Daniel Brückner

Daniel hat bereits im Alter von 14, bevor er gekifft hat, die Repression wegen Cannabis seitens der Polizei erfahren. Er musste sich im Herbst 2006 auf offener Straße in der Nacht, gemeinsam mit einem Freund, ausziehen und von den Beamten durchsuchen lassen. Durch diesen Vorfall wurde sein Vertrauen zu den Ordnungshütern enorm beschädigt. Auf der Hanfparade war er erstmals 2013 dabei, direkt als Helping Hand.

Daraufhin fing er an sich im OrgaTeam der Hanfparade zu engagieren. Besonders wichtig sind ihm persönlich die Punkte Qualitätssicherung, Jugendschutz und die medizinische Nutzung. Daniel ist bei der Hanfparade unter anderem für die Bands zuständig. Auch wird er auf der Hanfparade 2017 wie im Vorjahr die Meute mit einem Megaphon an der Spitze der Demo animieren. Des weiteren ist Daniel Moderator beim Szenemagazin Exzessiv.TV. Sein Leitmotiv lautet: “Als mündiger Bürger möchte ich das Recht haben, selbst zu entscheiden, welche Substanzen ich konsumiere und welche nicht!

Posted in 2017, Redner und Rednerinnen.