Hanfparade >> Programm & Route >> Bühne am Alexanderplatz >> Eko Fresh

Eko Fresh - Grüner König von Deutschland

Der 1983 geborene Kölner "Eko Fresh" wurde Anfang des Jahrtausends quasi über Nacht als HipHoper berühmt. Stets begleitete Cannabis das Leben des selbsternannten "König von Deutschland". Mitunter nahm seine Neigung zum Grünen abstruse Züge an. So rief er im Jahr 2005 die Polizei, weil er sich mit selbstgemachten Hashbrownies "überdosiert" hatte.

Eko Fresh gilt als Erfinder des "TürkenRap", schrieb jedoch Texte für viele unterschiedliche Musikstile und arbeitete mit einer Vielzahl Künstler von Bushido bis Yvonne Catterfeld. Auf der Leafly-Bühne der Hanfparade 2016 präsentiert Eko Hits aus seiner langen Karriere und gewährt einen Einblick in sein neues Album "Freezy".

Neben seiner musikalischen Karriere versuchte sich Eko Fresh erfolgreich als Schauspieler und entwarf mit ICY BOX ein eigenes Kopfhörermodell.

Hanfparade >> Programm & Route >> Bühne am Alexanderplatz >> Eko Fresh